New Hampshire "Aktuell"

 Einladung zur Tierbesprechung

am Sonntag, dem 20. September in Frankenau

 

 Da wir die Sommertagung leider absagen mussten, möchten wir alle Mitglieder

zu einer Tierbesprechung ins Vereinsheim des RGZV Frankenau, Gossenhöfe,

zu Horst Küthe einladen.

 

In der Hoffnung dass sie dann stattfinden kann, wir über unser Hobby fachsimpeln

und uns auszutauschen können kurz vor der neuen Ausstellungssaison.

 

    Folgender Ablauf ist geplant:

        

  • 10:00 Uhr Eintreffen der Zuchtfreunde,   der Sonderverein lädt euch zu einem gemeinsamen Frühstück ein                                                   
  • Neues und Informationen rund um unser Hobby und des Sondervereins
  • Tierbesprechung durch unsere Sonderrichter
  • Zwischendurch > Mittagessen  -  es gibt etwas vom Grill
  • Nach hoffentlich vielen Gesprächen klingt die Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen aus.

 

Wir bitten zwecks besserer Planung um Anmeldung bei Horst Küthe

 

Tel.: 06455-1242 oder Mail: horstkuethe@web.de  bis zum 13.09.2020

 

Wir würden uns freuen möglichst viele Zuchtfreunde begrüßen zu können.

        

    Der Vorstand

 

 

Der Katalog von unserer 62. Hauptsonderschau in Dortmund

ist unter Download eingestellt.

 

 

SV der Züchter des New Hampshire Huhnes

Anlässlich der 62. Deutschen New Hampshire Schau in Dortmund – Bövinghausen fand dort am 24.11.2019 auch unsere JHV statt. Der 1. Vorsitzende Norbert Pannewig eröffnete die gut besuchte Versammlung und konnte unter den Zuchtfreunden auch das Ehrenmitglied Erich Burger recht herzlich  begrüßen.

Nach der Annahme der Tagesordnung wurde die Anwesenheit der einzelnen Bezirke festgestellt. Nach der Genehmigung der Niederschrift von der letzten JHV 2018 in Etelsen legte der 1. Vorsitzende seinen Tätigkeitsbericht vor. Ein Dank ging an Jörg Caspari und den KV Groß Dortmund und Lünen, die diese 62. HSS vorbildlich ausgerichtet haben. Dann erfolgte für den erkrankten Zuchtwart Rainer Kuhnhenn von der jetzigen HSS in Dortmund-Bövinghausen auf Zeche Zollern ein kurzer Berichtdurch den SR und

2. Vorsitzen-den Klaus Knorr. Für den entschuldigten Kassierer Karsten Berlin legte dann Gunter Bähre den Kassenbericht vor. Nach der Entlastung des Vorstandes fanden Neuwahlen statt. Als Wahlleiter wurde Norbert Pannewig nominiert.

Der 2. Vorsitzende Klaus Knorr und der 1. Schriftführer Hermann Brückel, sowie die Beisitzer Axel Bach, Horst Küthe und Bernd Büsing wurden durch Wiederwahl in ihren Ämtern bestätigt. Bei der Ergänzungs-wahl wurde Gunter Bähre zum 1. Kassierer und Karsten Berlin zum Zuchtwart gewählt.

Die New Hampshire Bänder von der jetzigen Deutschen New Hampshire Schau errang auf gold-braun die ZGM Luis und Xaver Koppe und der Züchter Manfred Hornig, auf gold-braun / blaugezeichnet der Züchter Markus Knecht und auf weiß die ZGM Alexander und Lukas Backhaus. Leistungspreise in Form einer Grubenlampe erhielten die Züchter Karl-Heinz Kleindienst, Markus Knecht und ZGM A.+ L. Backhaus.

Die 63. Deutsche New Hampshire Schau findet am 14.+ 15.11.2020 in Unterheinzdorf im Vogtland statt. Weitere Sonderschauen werden 2020 in Erfurt, Leipzig und Hannover angemeldet.

Hermann Brückel

1. Schriftführer

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV des New Hampshire Huhnes