Herzlich Willkommen            

SV der Züchter des New Hampshire Huhnes

Bezirk Hessen-Südniedersachsen

 

Am Sonntag, dem 06.09.2020 fand unsere Sommertagung mit JHV in Frankenau auf der Zuchtanlage bei Horst Küthe statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vors. Rainer Krauss wurde die vorgeschlagene Tagesordnung angenommen. Nach der Totenehrung verlass dann der Schriftführer Hermann Brückel die Niederschrift der letzten JHV, die einstimmig genehmigt wurde. einen umfaßenden Jahresbericht konnte dann der 1.vorsitzende vorlegen. Da er auch der Posten des des Zuchtwartes begleitet, gab er einen Rückblick auf das Zucht- und Ausstellungsjahr 2019 und listete die Erfolge der Gruppenmitglieder bei den Groß- und Verbandsschauen auf. Danach gab der Kassierer Horst Küthe seinen Kassenbericht ab. Der Zfd. Engelhard Schmidt bekam den Zuchtpreis 2019 überreicht, den er bei der BSS in Bad Arolsen mit seinen goldbraunen New Hampshire errungen hat. Die BSS 2020 am 24/25.Okt. in Weilburg-Waldhausen muss leideraus Corona-Gründen abgesagt werden. Die Sommertagung 2021 wird am 05.09. von Rainer Krauss in Marburg-Ginseldorf ausgerichtet. Die BSS 2021 wird der LV-Schau Hessen-Nassau in Trebur-Geinsheim angeschlossen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fand dann die Jungtierbesprechung auf dem Gelände der Zucht-anlage statt. Zuchtwart Rainer Krauss besprach dort mit den Zuchtfreunden und den SR Uwe Schelberg und Hermann Brückel die vorgestellten Tiere in den Farbenschlägen Gold-Braun und Weiß in ihren Feinheiten und Fehlern. Mit einer Kaffee- und Kuchentafel endete dann unsere Sommertagung.

 

Hermann Brückel

Schriftführer

 

Katalogseite der Bezirksschau die in Bad Arolsen-Helsen durch Rainer Zölzer ausgerichtet wurde

 

 

SV der Züchter des New Hampshire Huhnes

Bezirk Hessen / Süd-Niedersachsen

 

Am Sonntag, dem 01.09.2019 fand unsere Sommertagung mit JHV in Vöhl-Buchenberg bei Martin Koppe statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vors. Rainer Kraus wurde die vorgeschlagene Tagesordnung angenommen. Nach der Totenehrung verlas dann der Schriftführer Hermann Brückel die Niederschrift der letzten JHV, die einstimmig genehmigt wurde. Einen umfassenden Jahresbericht konnte dann der 1. Vorsitzende vorlegen. Da er auch den Posten des Zuchtwartes bekleidet, gab er einen Rückblick auf das Zucht- und Ausstellungsjahr 2018. Und listete die Erfolge der Gruppenmitglieder bei den Groß- und Verbandsschauen auf. Danach gab der Kassierer Horst Küthe seinen Kassenbericht ab. Die Zuchtgemeinschaft Backhaus bekam den Zuchtpreis 2018 überreicht, den sie bei der BSS in Frankenberg mit ihren weißen New Hampshire errungen haben. Die BSS 2019 wird der KV-Schau „An der Eder“ am 09./10.Nov. in  Arolsen angeschlossen und die BSS 2020 wird am 24./25. Okt. in Weilburg-Waldhausen an die dortige Jubiläumsschau angegliedert.. Die Sommertagung 2020 wird am 06.09. von Horst Küthe in Frankenau ausgerichtet. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fand die Jungtierbesprechung auf dem Gelände von unserem Gastgeber statt. Zuchtwart Rainer Kraus besprach dort mit den Zuchtfreunden und dem SR Uwe Schelberg und Hermann Brückel die vorgestellten Tiere in den Farben gold-braun und weiß in ihren Feinheiten und Fehlern. Mit einer Kaffee- und Kuchentafel endete dann unsere Sommertagung.

 

Hermann Brückel

Schriftführer

   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV des New Hampshire Huhnes